Prichsenstadt
Sie befinden sich hier: StartseiteAktuellesNewsKlimaschutz_Sanierung Straßenbeleuchtung

Klimaschutzinitiative zur Sanierung der Straßenbeleuchtung Prichsenstadt

Energetische Sanierung in vollem Gang. Prichsenstadt wartet auf die Umsetzung.. 

25. April 2017

 

Für die Umsetzung des Projektes konnte die Unterfränkische Überlandzentrale gewonnen werden. Voraussichtlich werden die Arbeiten noch im ersten Halbjahr 2017 durchgeführt.

 

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Prichsenstadt - Umrüstung auf LED Technik. Prichsenstadt befindet sich aktuell in der Vergabephase... 

03. April 2017

 

Die Stadt Prichsenstadt saniert im Jahr 2017 insgesamt 63 Straßenleuchten. Dabei werden erstmals LED-Leuchten zum Einsatz kommen. Mit dieser Maßnahme leistet die Stadt einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz und setzt auf eine zukunftsweisende Technik

Von staatlicher Seite wird dieses Vorhaben aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative über das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unterstützt. Für die Abwicklung der Zuwendungen wurde der Projektträger Jülich vom Bundesministerium beauftragt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.

Die Stadt Prichsenstadt freut sich über die Zuwendung zum Projekt „Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Prichsenstadt“ unter Förderkennzeichen 03K04901. Der Zeitraum für die Umsetzung der Sanierung liegt zwischen dem 01.01. und 31.12.2017.

Momentan befindet sich die Stadt Prichsenstadt in der Vergabephase und ist zuversichtlich, bald mit der Sanierung der Straßenleuchten beginnen zu können