Prichsenstadt
Sie befinden sich hier: StartseiteAktuellesBundestagswahl Briefwahl

Briefwahlunterlagen ab Mitte August bis Freitag, den 22.09.2017 - 18.00 Uhr

 

Wer am Wahltag verhindert ist, kann bei der Stadt Prichsenstadt gerne Briefwahlunterlagen beantragen. Die Herausgabe der Unterlagen kann voraussichtlich erst ab Mitte August erfolgen.

 

Die Beantragung von Briefwahlunterlagen kann auf verschiedene Weise erfolgen.

·         Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte

·         Persönliche Beantragung im Wahlamt der Stadt Prichsenstadt

·         Onlineformular der Stadt Prichsenstadt unter www.prichsenstadt.de

Hinweis:

Zwingend erforderlich ist es alle Felder auszufüllen und vor allem die Unterschrift nicht zu vergessen. Bei der Abholung durch nahe Familienangehörige ist darauf zu achten, dass eine gesonderte schriftliche Vollmacht (auf dem Wahlscheinantrag bereits vorbereitet) auszufüllen ist wodurch die Sie zur Entgegennahme berechtigt sind.

Für Fragen rund um das Thema Bundestagswahl steht ihnen Herrn Schönberger gerne persönlich sowie auch telefonisch unter der Telefonnummer 09383/975015 zur Verfügung. 

 

Das Antragsformular finden Sie in kürze hier!